WERDEN SIE UNSER PARTNER

Monetisieren sie mobilen traffic

durch umsatzstarke mobile Premium-Videoseiten und Android Apps

Treten Sie unserem Programm bei

Maximieren Sie Einkünfte aus mobilem Datenverkehr

durch unsere Anbieterlösungen zur Abrechnung

JETZT ANMELDEN

Es ist super einfach eine Kampagne aufzusetzen und

Geld zu verdienen

JETZT ANMELDEN

Einfach nutzbare Partner-Tools

+ Display Banner, Text Ads & Redirects + White Label Vorlagen + Echtzeit-Statistiken

Drehen zurück

Kommen Sie zu uns

Drehen zurück

FAQ

Was ist First Mobile Cash?

First Mobile Cash ist ein auf mobilen Datenverkehr spezialisiertes Partnerprogramm, das entwickelt wurde um effektiv mobilen und Desktop-Traffic für Webmaster, Partner und Netzwerke zu monetarisieren.

Durch das Promoten digitaler First Mobile Cash Produkte von exklusiven Paysites bis zu Android Apps garantieren wir unseren Partnern ihre Einkünfte aus Adult Traffic zu maximieren.

Unsere Angebote wurden entwickelt um den steigenden Nutzerbedarf an mobiler Erotik zu befriedigen durch die Bereitstellung eines überragenden, AUF MOBILE NUTZUNG OPTIMIERTEN NUTZERERLEBNISSES mit SCHNELLEM und EINFACHEM ZUGRIFF auf ADULT INHALTE

Wie kann ich mit First Mobile Cash Geld verdienen?

First Mobile Cash setzt alles daran die Einnahmen aus mobilem Datenverkehr für jeden einzelnen Geschäftspartner zu maximieren.

Nachdem Sie sich für einen Partner-Account registriert haben, sind wir Ihnen bei der Auswahl des Angebotstyps behilflich und setzen Kampagnen basierend auf den Kriterien für den Datenverkehr auf.

Sobald Sie die Kampagnen starten, können Sie Performance und Umsätze in unserem Echtzeit-Statistik-Tool verfolgen.

 

Welche Arten von Verdienstmodellen bieten Sie an?

Je nachdem, welches Modell Sie bevorzugen, können Sie eine Umsatzbeteiligung oder leistungsabhängige Auszahlungen wählen (PPS/CPA).

Umsatzbeteiligung auf Kommission beginnt bei 50% der generierten Netto-Umsätze.

Auszahlungen zu leistungsbasierten Kampagnen variieren je nach Land und Angebot.

Für Infos kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

In welchen Ländern sind First Mobile Cash Produkte und Services verfügbar?

First Mobile Cash expandiert stetig in neue Märkte; nachdem wir eine starke Basis in Europa einschließlich Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Norwegen, Frankreich, Spanien und Schweden etabliert haben, zielen wir aktuell auf Lateinamerika und Osteuropa.

 

Welche Art von mobilem Datenverkehr erzielt die besten Ergebnisse bei ihren Angeboten?

Für mobile Video-Paysite-Kampagnen, die via Anbieter-Abrechnung monetisiert werden, wird Anbieter-Traffic, d.h. 3G oder 4G bevorzugt.

Für anbieterabhängige Targeting-Details kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzlich werden unsere Android-Apps über jeglichen Android-Traffic monetisiert, inklusive WiFi

 

Wie kann ich Ihre Kampagnen promoten und werben?

Wir bieten eine breite Palette an Promo-Tools um unseren Partnern bei der Aufsetzung von Kampagnen zu helfen und unterstützte Mobilseiten zu promoten.

Von einfachen Weiterleitungs-Skripten bis zu Textlinks, Banneranzeigen, Pop-Unders, Zwischenraumanzeigen oder Videowerbung bietet die Promo Tool Lösung viele Optionen um mobilen Datenverkehr auf unsere Seiten zu leiten mit dem Ziel auf höchstem Niveau zu konvertieren und monetisieren

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bieten Sie Webmaster Empfehlungen?

Ja, wir bieten 5% Empfehlungsgebühr der Laufzeitumsätze ihres empfohlenen Webmasters

Wenn Sie Ihr eigenes Partnernetzwerk betreiben, empfehlen wir Ihnen unserem Progamm als untergegliederter Geschäftspartner mit Umsatzbeteiligung von bis zu 65% beizutreten.

Was ist die minimale Auszahlung?

Solang nicht anderweitig spezifiziert, beträgt die minimale Auszahlung $500

Kommissionen unter $500 werden zur folgenden Zahlungsperiode kumuliert und ausgezahlt, sobald dieses Limit überschritten ist

 

Wann und wie werde ich bezahlt?

Auszahlungen erfolgen innerhalb der ersten 10 Tage jedes Monats in Übereinstimmung mit unseren netto-Kasse-in-30-Tagen Bedingungen. Wir können via Banküberweisung oder Paypal auszahlen.

Wir können via Banküberweisung oder Paypal auszahlen.

Bitte bestimmen Sie Ihre bevorzugte Auszahlungsmethode in Ihrem Profil nachdem Sie sich für Ihren Partner-Account registriert haben.

Drehen zurück

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Partnerschaftsvereinbarung (die "Vereinbarung") ist ein rechtlich bindender Vertrag, welcher die Geschäftsbedingunen zwischen First Mobile Affiliate SA, East 54th Street, Panama, Republic of Panama und Ihnen als Partner im Partner Programm „First Mobile Cash” regelt. Durch Ihre Anmeldung als Partner, bestätigen Sie damit, dass Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen, wie hier im Folgenden beschrieben, gelesen und verstanden haben und damit einverstanden sind.

 

1. Erbringung von Dienstleistungen

 

Während der Laufzeit dieser Vereinbarung, engagiert die First Mobile Affiliate SA den Vertragspartner und der Vertragspartner stimmt zu, als nicht exklusiver Vertragspartner aller Seiten der First Mobile Affiliate SA engagiert zu werden. Der Partner erklärt sich damit einverstanden eine solche Seite und Dienstleistung im Rahmen dieser Vereinbarung zu bewerben.

 

Partner dürfen keine Seiten auf Domains in einer TLD (Top Level Domain) der First Mobile Affiliate SA bestellen oder bewerben, welche unsere Urheberrechte übersteigen. Einschließlich firstmobilecash.com, sexbookamateurs.com etc. oder Ableger dieser. Nichtbeachtung führt zur sofortigen Kündigung der Vereinbarung und alle offenen Gewinne werden für nichtig erklärt.

 

Vertragspartner dürfen zu keinem Zeitpunkt die Webseite als offizielle Vertreter falsch darstellen. Nichtbeachtung führt zur sofortigen Kündigung der Vereinbarung und alle Gewinne werden für nichtig erklärt.

 

2. Vertragspartner Links

 

Der Vertragspartner erhält, oder es soll ihm ermöglicht werden diese zu erhalten, Banner, Buttons und oder Text Links zu Seiten der First Mobile Affiliate SA (Später als „Links“ bezeichnet). Diese “Links” beinhalten Logos und/oder identifizierende Darstellungen von Webseiten der First Mobile Affiliate SA. Die Verwendung dieser Links von dem Vertragspartner muss immer den allg. Geschäftsbedingungen entsprechen. Der Vertragspartner kann nach eigenem Ermessen die Links passend zu seinem eigenen Seitendesign anzeigen, gegeben jedoch, dass der Vertragspartner niemals einen Link in irgend einer Weise verändert, abwandelt oder erweitert, ohne zuvor das schriftliche Einverständnis der First Mobile Affiliate SA eingeholt zu haben.

 

3. Werbung

 

Der Vertragspartner darf keine Inhalte von First Mobile Cash, Speichern für Banner, Werbevideos und/oder andere Inhalte von First Mobile Affiliate SA für Werbezwecke verwenden, die nicht ausdrücklich als „Promotion Inhalt“ gekennzeichnet wurden. Der Vertragspartner darf den Promotion Inhalt in keiner Weise abändern oder anpassen. Der gesamte Promotion Inhalt ist exklusiv einer spezifischen First Mobile Cash Webseite zugeordnet und darf nur für die Bewerbung dieser spezifischen Webseiten verwendet werden. Niemals und unter keinen Umständen darf der Vertragspartner diesen Inhalt für die Bewerbung einer anderen Seite verwenden, auch wenn diese Teil des First Mobile Cash Netzwerks ist. Auf Seiten wo First Mobile Cash und/oder die First Mobile Affiliate SA Promotion Inhalt verwendet wird, dürfen keine Links zu anderen Seiten angezeigt werden. Bei Beendigung dieser Vereinbarung von einer Partei, muss der Inhalt von allen Servern, Offline Speichern des Vertragspartners und jeglichen anderen Trägermedien auf denen der Vertragspartner diese Inhalte gelagert hat, gelöscht werden Die Weitergabe an Dritte durch einen Vertragspartner ist strengstens untersagt.

 

4. Beziehung der Parteien

 

Nichts in diesem Vertrag sollte so ausgelegt werden, als würde eine Partnerschaft, Joint Venture oder ein Arbeitsverhältnis zwischen den Parteien geschaffen werden. Sie haben keinerlei, ausdrückliche oder stillschweigende, Autorität um Angebote im Namen der First Mobile Affiliate SA zu legen, akzeptieren oder verhandeln. Außerdem darf der Vertragspartner Seiten der First Mobile Affiliate SA auf keinen Fall so bewerben, so dass der Eindruck entstünde, dass die Seite des Vertragspartners offiziell mit First Mobile Cash oder einer ihrer Webseiten oder Produkte verbunden wäre.

 

5. Vertragspartner Provisionen

 

5.1

Die Provisionen für Vertragspartner werden auf jeder First Mobile GmbH Seite unter der Sub Seite “Portals” für die respektive Seite angeführt. First Mobil Affiliate GmbH behält sich das Recht vor, die Provisionen für Vertragspartner auf den Sub Seiten von Zeit zu Zeit anzupassen, vorausgesetzt, der Vertragspartner wurde 30 Tage im Voraus per Email darüber in Kenntnis gesetzt. In jedem Fall werden die Vertragspartnerprovisionen nur auf Basis der tatsächlich erhaltenen Mittel von First Mobile Affiliate SA ermittelt (z.B. Zahlungen die darunter nicht fallen [z.B., Ausgleichsbuchungen] sind nicht Bestandteil der Provisionsberechnung des Vertragspartners) weniger Zahlungsgebühren, Auszahlungen (z.B., Gebühren für Ausgleichsbuchungen) und Steuern.

 

5.2

Der Vertragspartner gestattet der First Mobile Affiliate SA hiermit, Rechnungen in seinem Namen stellen zu dürfen, die an First Mobile Affiliate SA ausgestellt werden. Die Zahlungsfrist für solche Rechnungen, darf den Zeitraum von 6 Monaten nicht überschreiten.

 

5.3

Auszahlungen der Partner-Provisionen erfolgen alle vier bis sechs Wochen durch Überweisung, epassporte, USD Schecks oder andere Mittel, die zu einem späteren Zeitpunkt angeboten werden. Die erste Abrechnungsperiode jeden Monat beginnt mit dem 1. Tag des Monats und endet am 15. Tag des Monats. Die zweite Abrechnungsperiode beginnt am 16. Tag jeden Monats und endet am letzten Tag dieses Monats. Die Auszahlung erfolgt zwischen einem und fünf Tage nach dem Ende der darauffolgenden Periode. Die minimale Ausschüttung beträgt $500. Sollte dieser Betrag nicht in einer Periode erreicht werden, wird der Betrag über die nächste(n) Periode(n) weitergeführt, bis der minimale Betrag erreicht wird (ohne Zinsen). 

Zahlungen per Paypal sind üblicherweise nur erlaubt,wenn der zu zahlende Betrag kleiner als $5.000 ist.  

 

6. Eigentum des Arbeitsprodukts/geistigem Eigentum

 

6.1

Alle Materialien, Dokumente, Daten, Software, Informationen und Erfindungen, die dem Vertragspartner von oder im Namen der First Mobile Affiliate SA zur Verfügung gestellt werden, sind und verbleiben einzig und exklusiv Eigentum dieser. Dieses Eigentum muss vom Vertragspartner, wenn verlangt, umgehend an First Mobile Affiliate SA je nach Anweisung retourniert oder zerstört werden.

 

6.2

Der Vertragspartner nimmt zur Kenntnis, dass er im Rahmen dieses Vertrags eine nicht exklusive, nicht übertragbare, widerrufliche Lizenz erhält für

 

(i)

den Zugang der Seite von First Mobile Affiliate SA durch Links lediglich in Verbindung mit den Vereinbarungen in diesem Vertrag, und

 

(ii)

einzig in Verbindung mit solchen Links, der Verwendung des Logos, Handelsnamen, Marken und anderem geschütztem Material das die First Mobile Affiliate SA als solche identifiziert, und einzig für den Zweck der Bewerbung der First Mobile Affiliate SA in einer Weise wie hier beabsichtigt.

 

6.3

Der Vertragspartner darf die gelisteten Artikel in keinster Weise austauschen, anpassen oder ändern. Der Vertragspartner darf keines der von First Mobile Affiliate SA zur Verfügung gestellten Materialen zu einem anderen Zweck verwenden, als der Bewerbung der Geschäfte der First Mobile Affiliate SA im Namen der First Affiliate GmbH. Der Vertragspartner stimmt zu, die Materialen keines Falls in einer Weise zu verwenden, der die First Mobile Affiliate SA abschätzig oder in auf eine andere Weise negativ darstellen würde. First Mobile Affiliate SA behält sich alle Rechte für seine Logos, Marken, Namen, urheberrechtlich geschütztem und anderem intellektuellem Material ausnahmslos vor. First Mobile Affilate GmbH behält sich das Recht vor jederzeit alle Rechte, die dem Vertragspartner zugestanden wurden, wegen jeglicher Gründe, zu jedem Zeitpunkt, nach schriftlichem Hinweis zu widerrufen. Alle gewährten Rechte gemäß diesem Abschnitt werden ab dem Zeitpunkt des Ablaufs oder im Falle einer Kündigung für nichtig erklärt und entzogen.

 

7. Benachrichtigung

 

Alle Benachrichtigungen oder Forderungen sind schriftlich zu erbringen und es wird als hinreichend angesehen, wenn diese per Email von der Website der First Mobile Affiliate SA übermittelt werden. Bei der Ausführung dieses Vertrags, bestätigt der Vertragspartner, dass er/sie damit einverstanden ist, von der First Mobile Affiliates GmbH regelmäßig Material, einschließlich Newsletter, via email zu erhalten und diese Nachrichten akzeptiert.

 

8. Volljährigkeit des Vertragspartners

 

Jeder Vertragspartner muss mindestens einundzwanzig (21) Jahre alt sein, um an einem First Mobile Cash Programm teilnehmen zu können. Der Vertragspartner, bestätigt mit der Ausführung dieses Vertrags, dass er oder sie mindestens 21 Jahre alt ist.

 

9. Einhaltung der maßgeblichen rechtlichen Vorschriften

 

Der Vertragspartner ist jederzeit verpflichtet bei der Durchführung aller Tätigkeiten im Rahmen dieses Abkommens oder in einer in irgendeiner Weise mit First Mobile Cash Verbundenen Tätigkeiten alle anwendbaren Bundes-, Landes oder internationale Gesetze, Regeln, Vorschriften oder Verordnungen anwendbar in jedem Land, in dem der Partner aktiv ist, einzuhalten. Der Vertragspartner nimmt zur Kenntnis und stimmt zu, dass jeder Verstoß gegen ein geltendes Recht in irgendeiner Jurisdiktion, das durch den Vertragspartner geschuldet, während seiner Geschäftsbeziehung mit First Mobile Cash und / oder First Mobile Affiliate SA, diese schadlos zu halten und gegen Ansprüche die gegen First Mobile Affiliate SA, seine Mitarbeiter, Manager oder verbundenen Unternehmen vorgebracht werden, zu verteidigen. Der Vertragspartner stimmt zu, First Mobile Affiliate SA im Falle eines vorgebrachten Anspruchs, nicht nur zu verteidigen, sondern jegliche Kosten, die durch das Fehlverhalten des Vertragspartner entstanden sind, wie Kosten für marktgerechte Anwaltsaufwendungen, Gerichtsgebühren und andere mit dem Verfahren verbundene Kosten, ausnahmslos zu erstatten. Der Vertragspartner ist dazu verpflichtet First Mobile Affiliate SA umgehend über ein mögliches Fehlverhalten in Kenntnis zu setzen.

 

10. SPAM GESETZE

 

DAS FOLGENDE GILT FÜR ALLE VERTRAGSPARTNER UND BETRIFFT DAS VERSENDEN VON GESCHÄFTSMÄSSIGEN UND/ODER SEXUELL EINDEUTIGEN EMAILS, ES ERSETZT ODER SUBSTITUIERT DIE SPAM RICHTLINIEN IN DEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN NICHT, ABER ERWEITERT DIESE FÜR:

 

DEN "CAN-SPAM ACT OF 2003" (DER “AKT”), WELCHER AM 1.1.2004 IN KRAFT TRAT UND FÜR JEDES GESCHÄFTSMÄSSIG VERSENDETE EMAIL IN DEN USA GÜLTIGKEIT BESITZT. EMPFÄNGER, SEXUELL EINDEUTIGE ODER ANDERE. VOLLE ÜBEREINSTIMMUNG MIT DEM AKT IST EINE VORRAUSSETZUNG FÜR DIESEN VERTRAG, VERTRAGSPARTNER SIND DAFÜR VERANTWORTLICH DIESEN ZU LESEN UND ALLE FOLGENDEN BESTIMMUNGEN ZU VERSTEHEN. DER AKT KANN EINGESEHEN WERDEN UNTER:

 

http://www.spamlaws.com/

 

DER VERTRAGSPARTNER MUSS DEM AKT ENTSPRECHEN UND JEGLICHE VERBINDLICHKEITEN/SCHÄDEN DIE AUS EINEM VERSTOSS GEGEN DEN AKT RESULTIEREN, WERDEN LEDIGLICH DER VERANTWORTUNG DES VERTRAGSPARTNERS ZUGESCHRIEBEN. DAS FOLGENDE UNTERSTREICHT DIE GRUNDANFORDERUNGEN DES AKTS, ABER ES SOLL AUSDRÜCKLICH DARAUF HINGEWIESEN WERDEN, DASS DIES LEDIGLICH ALS RICHTLINIE UND NICHT ALS ERSATZ FÜR DAS STUDIUM UND GENAUE VERSTÄNDNIS DES AKTS SELBST DIENEN SOLL.

 

ES IST NICHT BEABSICHTIGT EINE RECHTSAUSLEGUNG ZUR VERFÜGUNG ZU STELLEN, UND ES WIRD AUSDRÜCKLICH EMPFOHLEN, DASS SIE GEMEINSAM MIT IHREM RECHTSBEISTAND FÜR SICH SELBST FESTLEGEN, WELCHES DIE BESTE ART FÜR SIE IST, UM DEN RECHTSLEGUNGEN ZU ENTSPRECHEN.

 

EMAIL MIT ERWACHSENEN/SEXUELL EINDEUTIGEM INHALT, EMAILS DIE SEXUELL BEZOGENEN INHALT AUFWEISEN, MÜSSEN DARAUF HINWEISEN, DASS SIE DIESEN INHALT BEINHALTEN INDEM EINE WARNUNG NACH DIESEM INHALT IM BETREFF DER EMAIL AUFSCHEINT. DER EMPFÄNGER MUSS SELBST EINE WEITERE HANDLUNG SETZEN UM DAS SEXUELL EINDEUTIGE MATERIAL EINSEHEN ZU KÖNNEN; DER EMAIL INHALT, DER ZU BEGINN SICHTBAR IST, DAFT NUR EINEN WARNHINWEIS UND EINEN MECHANISMUS ODER ANWEISUNGEN, WIE MAN DEN INHALT EINSEHEN KANN, BEINHALTEN, DER ES DEM EMPFÄNGER ERMÖGLICHT DAS SEXUELL EINDEUTIGE MATERIAL EINZUSEHEN.

 

DER AKT VERBIETET DAS SENDEN VON JEGLICHEN GESCHÄFTLICHEN EMAILS (AUFGEFORDERT ODER UNAUFGEFORDERT), WELCHE DAS FOLGENDE BEINHALTEN (ES IST ERFORDERLICH, DASS DER VERTRAGSPARTNER DIE DEFINITIONEN IM ZUSAMMENHANG MIT DIESEN ANFORDERUNGEN DES AKTS GELESEN UND VERSTANDEN HAT):

 

 

1.

FALSCHE ODER IRREFÜHRENDE INFORMATIONEN IM BETREFF UND/ODER DER ÜBERSCHRIFT

 

 

2.

BETREFF UND/ODER ÜBERSCHRIFTINFORMATIONEN DIE EINE QUELLADRESSE, DOMAIN NAME ODER IP ADRESSE BEINHALTEN, WELCHE DURCH FALSCHE ODER BETRÜGERISCHE MITTEL ERMITTELT WURDE, ABER SONST GENAU IST.

 

 

3.

BETREFF UND/ODER ÜBERSCHRIFTINFORMATIONEN, WELCHE ES UNMÖGLICH MACHEN DEN COMPUTER ZU IDENTIFIZIEREN, DER ZUM VERSAND DER EMAIL GENUTZT WURDE, UM DIE HERKUNFT DER EMAIL ZU VERSCHLEIERN.

 

UNERWÜNSCHTE GESCHÄFTLICHE EMAIL; JEDE UNERWÜNSCHTE GESCHÄFTLICHE EMAIL MUSS BEINHALTEN:

 

 

1.

EINE KLARE UND OFFENSICHTLICHE IDENTIFIKATION DER EMAIL ALS „WERBUNG“ ODER „KUNDENWERBUNG“

 

 

2.

HINWEIS, DASS DER EMPFÄNGER AUSWÄHLEN KANN DIES NICHT ZU ERHALTEN ODER SICH VON ZUKÜNFTIGEN EMAILS ABZUMELDEN.

 

 

3.

EINE GÜLTIGE ANTWORT EMAIL ADRESSE ODER EINEN ANDEREN EFFEKTIVEN INTERNET MECHANISMUS, DER DEM EMPFÄNGER DIE MÖGLICHKEIT EINRÄUMT, SIE IN KENNTNIS ZU SETZEN, DASS ER SICH ABMELDEN MÖCHTEN (NICHT WÜNSCHT WEITERHIN EMAILS ZU EMPFANGEN) VON WEITEREN GESCHÄFTLICHEN EMAILS.

 

 

4.

EINE PHYSISCHE POST ANSCHRIFT DES ABSENDERS.

 

DER “ABMELDE”-MECHANISMUS MUSS FÜR MINDESTENS 30 TAGE, AB DEM EINGANG DER ORIGINAL EMAIL, MÖGLICH SEIN. ZUSÄTZLICH MUSS JEDEM WUNSCH EINER ABMELDUNG INNERHALB VON 10 TAGEN NACH ERHALT DER ABMELDUNG FOLGE GELEISTET WERDEN.

 

ES IST VERBOTEN, EMAIL ADRESSEN ZU VERÄUSSERN ODER ANDERWEITIG ZU TRANSFERIEREN, WENN VON DEREN BESITZER DIE ABMELDE OPTION GEWÄHLT HABEN.

 

WEITERE VERBOTENE AKTIVITÄTEN; DIE FOLGENDENDEN WEITEREN AKTIVITÄTEN WERDEN DURCH DEN AKT UNTERSAGT:

 

 

1.

ÜBERTRAGEN VON GESCHÄFTLICHEN E-MAILS DURCH E-MAIL-ADRESSEN VON WEBSITES, PROPRIETÄREN ONLINE-SERVICES ODER ANDERE GESCHÄFTEN ODER JURISTISCHE PERSON, WELCHE DEM BENUTZER DARGESTELLT WIRD, DIE IHREM BENUTZER VERSICHERT HAT, DASS ES DIE EMAIL ADRESSE DES EMPFÄNGERS, NICHT WEITERGEBEN, VERKAUFEN ODER ANDERWEITIG ÜBERTRAGEN ODER ANDERE INFORMATIONEN AN EINE ANDERE PARTEI WEITERGEBEN WIRD.

 

 

2.

ÜBERTRAGEN VON GESCHÄFTLICHEN EMAILS AN EMAILS, WELCHE DURCH DIE NUTZUNG EINER SOFTWARE ODER EINEM ÄHNLICHEN GERÄT GENERIERT WURDEN, DIE MÖGLICHE EMAIL ADRESSEN DURCH DAS KOMBINIEREN VON NAMEN, BUCHSTABEN UND/ODER NUMMERN (WIE Z.B. EIN ZUFALLS EMAIL GENERATOR) ERSTELLT.

 

 

3.

MIT EINEM COMPUTER UNBERECHTIGT E-MAILS SENDEN, DIE EINE BESTIMMUNG DER ACT VERSTOSSEN.

 

 

4.

MIT DER ABSICHT MIT EINEM COMPUTER EMAILS ZU ÜBERMITTELN ODER WEITERLEITEN, UM DEN EMPFÄNGER, DEN INTERNET SERVICE PROVIDER ODER ANDERE ÜBER DIE HERKUNFT DER E-MAIL ZU TÄUSCHEN.

 

 

5.

DURCH NUTZUNG EINES SCRIPTS ODER EINER ANDEREN AUTOMATISCHEN FUNKTION, DIE ES ERMÖGLICHT EMAIL KONTEN ZU ERSTELLEN UND/ODER REGISTRIEREN ODER ANDERE ONLINE KONTEN VON DENEN GESCHÄFTLICHE EMAILS IM GEGENSATZ ZUM AKT GESENDET ODER WEITERGELEITET WERDEN.

 

WICHTIG

 

DIE EINHALTUNG DES AKT WURDE ZUR EXPRESS BEDINGUNG UM ALS VERTRAGSPARTNER ÜBERHAUPT IN FRAGE ZU KOMMEN UND TRITT SOFORT IN KRAFT, DA ES IMMER GRUNDVORAUSSETZUNG DARSTELLTE, DASS SICH VERTRAGSPARTNER AN GELTENDE GESETZE ZU HALTEN HABEN. ES IST WICHTIG ZU VERSTEHEN, DASS DIESE ANFORDERUNGEN ZUSÄTZLICH ZU ANDEREN ANTI-SPAM BESTIMMUNGEN IN DIESEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ZU SEHEN SIND.

 

FEHLVERHALTEN ODER NICHT EINHALTUNG DER REGELUNGEN DIE IM AKT FESTGELEGTEN BESTIMMUNGEN FÜHREN ZU EINER UMGEHENDEN AUFLÖSUNG IHRES KONTOS, UND SIE ERKLÄREN ALDULTPAYMASTER, SOWIE SEINE AGENTEN, ANGESTELLTEN UND VERTRETER VON JEGLICHEN KOSTEN, AUSGABEN, KLAGEN, FORDERUNGEN ODER VERBINDLICHKEITEN JEGLICHER ART, DIE AUF IHR FEHLVERHALTEN ZURÜCKZUFÜHREN SIND, FÜR SCHÄDEN ZU ENTSCHÄDIGEN UND DIESE WEITER SCHADLOS ZU HALTEN UND ZU VERTEIDIGEN, ZUSÄTZLICH ZU IHRER ENTSCHÄDIGUNGSVEREINBARUNG MIT DER FIRST MOBILE AFILIATE GMBH. WIE DARGELEGT AN ANDERER STELLE IN DIESEM VERTRAG.

 

11. Entschädigung für zivile Klagen gegen First Mobile Affiliates GmbH

 

Zusätzlich zu einer allfälligen Entschädigung an die First Mobile Affiliate SA für die Nichteinhaltung von Gesetzen, wie zuvor beschrieben, erklärt sich der Vertragspartner damit einverstanden die First Mobile Affiliate SA in einer zivilen Klage zu verteidigen und entschädigen; um Zweifeln vorzubeugen obliegt der First Mobile Affilates GmbH die Möglichkeit eine Rechtskanzlei ihrer eigenen Wahl ohne vorheriger Absprache mit dem Vertragspartner hinzuziehen. Der Vertragspartner verrichtet die Arbeit auf eigenes Risiko und ist dazu verpflichtet First Mobile Affiliate SA sofort in Kenntnis zu setzen, so eine Rechtsaktion im Bereich des Möglichen ist oder bereits eingereicht wurde. Der Vertragspartner wird die First Mobile Affiliate SA von jeglichen Forderungen, Nachfrage, Verlust, Verbindlichkeiten, Schaden oder Ausgaben, die in einer Weise mit der Arbeit des Vertragspartners zusammenhängen, schadlos halten und dafür entschädigen.

 

12. Haftung/Höhere Gewalt

 

12.1

First Mobile Affiliate SA kann nur im Fall von grobfahrlässigem oder absichtlichem Verhalten von First Mobile Affiliate SA haftbar gemacht werden.

 

12.2

Die First Mobile Affiliate SA kann nicht für Downtime eines Service, welches durch, aber nicht beschränkt auf: i)Server Ausfall; ii)Internet Weather (oder andere Internet/ISP Probleme die außerhalb der Kontrolle der First Mobile Affiliate SA liegen); iii)Prozessor Ausfall; iv) Routine oder Notfall Instandhaltungsaktivitäten; oder v)jegliche andere technischen Schwierigkeiten welche im täglichen Geschäft von Internet Webseiten Auswirkungen auf den Vertrieb und Traffic Statistiken haben, haftbar gemacht werden. First Mobile Affiliate SA kann, aber ist nicht dazu verpflichtet Hilfe leisten und/oder Vertragspartner in solchen Fällen zu warnen.

 

13. Bedingungen dieses Vertrags

 

Die Bedingungen dieses Vertrags gelten nachdem die First Mobile Affiliate SA die Anmeldung des Vertragspartners bestätigt und die anschließende Durchführung des Vertrags und endet sobald von einer der Parteien das Verhältnis beendet oder in einem anderen Fall, wie hier beschrieben. Jede Partei kann diesen Vertrag jederzeit kündigen, mit oder ohne Grund, indem sie der anderen Partei die Kündigung ausspricht. Bei einer solchen Ankündigung stimmt der Partner zu unverzüglich sämtliche und alle Kunstwerke oder anderes urheberrechtlich geschütztes Material der First Mobile Affiliates GmbH in den Besitz oder deren Kontrolle zurückzugeben oder diese auf Anordnung zu vernichten. Außerdem muss der Vertragspartner mit sofortiger Wirkung alle Markierungen, Links und Verweise auf jegliche First Mobile Cash Seiten, die auf einer Seite des Vertragspartners sichtbar sind, entfernen. Sollte der Vertrag von First Mobile Aufgrund von Vertragsbruch aufgelöst werden, so versteht der Vertragspartner, dass allfällige offene Provisionszahlungen hinfällig werden, auch wenn diese vor der Vertragsauflösung generiert wurden. Sollte der Vertrag aus einem anderen Grund aufgelöst werden, so ist dem Vertragspartner klar, dass er nur auf Provisionszahlungen Anspruch hat, die während der Vertragsdauer generiert wurden.

 

Die First Mobile Affiliate SA behält sich das Recht vor das Vertragsverhältnis mit einem Vertragspartner auflösen zu können, dessen Ausgleichsbuchungen 5% der Anmelde Ratio übersteigen.

 

14. Kündigung

 

14.1

Die First Mobile Affiliate SA und/oder der Vertragspartner können diesen Vertrag mit einer 3 monatigen Kündigungsfrist zu jedem Monatsende auflösen.

 

14.2

Die First Mobile Affiliate SA kann diesen Vertrag im Falle eines guten Grund mit sofortiger Wirkung auflösen. Ein guter Grund im Sinne von Sektion 6.2 könnte gegeben sein, wenn der Vertragspartner Darstellungen und/oder andere Promotion innerhalb des First Mobile Cash Netzwerks darstellt, einschließlich Seiten der First Mobile Affiliate SA, aber auch Seiten des Vertragspartner welche vom Endnutzer genutzt werden und bedenkliches Material beinhalten, einschließlich, aber nicht limitiert auf a)ungesetzlichem oder schädlichem Inhalt; b) bedrohlichen oder diffamierenden Inhalten, c) eine Website, die illegale Aktivitäten erleichtert oder fördert, d) eine Website, die betrügerische oder unethische Geschäftspraktiken fördert; e) wenn die Website Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Staatsangehörigkeit, Behinderung oder Alter fördert; f) enthält oder zeigt Material oder hilft anderen Urheberrechte, Markenrechte oder anderer Rechte zu Verletzen um auf geistiges Eigentum unerlaubt zuzugreifen, g) eine Website, die "warez", erwachsenen Passwörter, Vergewaltigung, Sodomie, oder Kinderpornographie fördert

 

14.3

Mit der Ausnahme einiger zertifizierter Anmelde Mailings, verbietet die First Mobile Affiliate SA jegliche Art von unerwünschten Massenemails (üblicherweise als „Spamming“ bezeichnet) ihren Vertragspartnern, sowohl im Zusammenhang, aber auch ohne Zusammenhang mit der First Mobile Affiliate SA. Die Beteiligung an speziellen Anmelde Mailings von Vertragspartnern darf nur nach ausdrücklich schriftlichem Einverständnis der First Mobile Affiliate SA geschehen. Für den Zweck dieses Vertrags, schließt Spamming auch jegliche, ähnliche, missbräuchliche Anwendung einschließlich, aber nicht limitiert auf, automatisch sendende Text Skripten (und Website URL) die als Chat getarnt in einem Drittanbieter Chat Raum, Pinnwand oder Website posten. Jedem Bericht über einen Vertragspartner, der Spamming betreiben soll, wird sofort nachgegangen und First Mobile Affliate GmbH kann, in eigenem Ermessen, das Konto des Verdächtigen bis auf weiteres sperren, bis alle Fragen geklärt und die Vorwürfe für nichtig erklärt wurden. Die First Mobile Affiliate SA wird jeden Vertragspartner, in eigenem Ermessen, sperren, dem ein verbotenes Verhalten nachgewiesen werden kann und noch offenen Provisionen einbehalten. Die First Mobile Affiliate SA behält sich das Recht vor weitere Schritte einzuleiten, sollten diese in einem solchen Fall notwendig oder angebracht erscheinen und behält sich vor, diese Standard von Zeit zu Zeit zu ändern, die wiederum nach in Kenntnis Setzung der Vertragspartner Gültigkeit erlangen. Die Platzierung der Links und Werbung der First Mobile Affiliate SA sollte zu jeder Zeit genau den Zweck der Website der First Mobile Affiliate SA wiedergeben. Jeder Fehlleitung oder ein Blind Link kann als Vertragsbruch, im alleinigen Ermessen der First Mobile Affiliate SA, ausgelegt werden.

 

15. Änderung

 

Dieser Vertrag kann nur durch ein von beiden Parteien signiertes Dokument abgeändert werden. Jede Partei hat das Recht, die Bestimmungen dieses Vertrags in strikter Übereinstimmung mit den Nutzungsbestimmungen durchzusetzen. Das Versäumnis einer der beiden Parteien sein Recht aus diesem Vertrag strickt nach Vereinbarung durchzusetzen, darf nicht aufgefasst werden, als hätte ein individuelle Gegenvereinbarung zu den hier erklärten Regeln oder das diese verändert oder darauf verzichtet wurde.

 

16. Gesamte Vereinbarung

 

Dieser Vertrag bildet den Grundstein für die gesamte Vereinbarung und das Verständnis zwischen der First Mobile Affiliate SA und dem Vertragspartner relativ zum hier abgebildeten Gegenstand und ersetzt alle davor verbalen oder schriftlichen Kommunikation, Darstellungen und getroffenen Vereinbarungen oder Abkommen zwischen den Parteien

 

17. Bestand

 

Die gegenseitigen Rechte und Pflichten der Parteien in dieser Vereinbarung sollen auch nach Ablauf oder Kündigung dieses Abkommens, soweit dies notwendig für Erhaltung solcher Rechte und Pflichten ist.

 

18. Schiedsbarkeit/geltendes Recht/Venue

 

Alle Streitigkeiten, die sich aus diesem Vertrag ergeben oder auf dessen Verletzung, Auflösung oder Nichtigkeit beziehen, werden nach der Schied- und Schlichtungsstelle des Internationalen Schiedsgerichts der Wirtschaftskammer Österreich in Wien (Wiener Regeln) von einem einzigen Schiedsrichter in Übereinstimmung mit diesen Regeln entschieden werden. Das Schiedsverfahren soll in Wien stattfinden. Die Kommunikation in diesem Schiedsverfahren soll in englischer Sprache sein. Das Sachrecht von Österreich (ausgenommen CISG) soll angewendet werden.

 

19. Elektrische Unterschrift

 

19.1

Die Parteien stimmen zu, dass eine elektronische Bestätigung an die Bedingungen dieser Vereinbarung gebunden sein wird und für alle Zwecke in der gleichen Weise und mit der Rechtskraft und Wirkung einer schriftlichen Unterschrift dient.

 

19.2

Zur Bekundung dessen hat diese Vereinbarung für die Vertragsparteien Gültigkeit, ab dem Zeitpunkt, als der Vertragspartner seine Anmeldung für die Teilnahme am First Mobile Cash Affiliate Programm eingereicht hatte.

Drehen zurück

Globales Traffic-Management

Haben Sie mobilen Traffic? 

 

Zusätzlich zum erstklassigen Adult-Entertainment auf allen angebundenen Endgeräten bietet First Mobile Cash hunderten von Partnern Monetarisierungsdienste an.  Basierend auf einer Reihe von Traffic-Quellen Kriterien – inkl. Geo, Betriebssystem, Handset, Anbieter oder Netzwerk – leiten wir Ihren globalen Datenverkehr zu den bestkonvertierenden Angeboten auf dem Markt.

ANMELDEN

Drehen zurück

Fragen?

Wir sind gerne für Ihre Fragen da!

Sie können uns kontaktieren über:

 

email:                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

skype:                 fmc.support

 

ICQ:                    673479688

Drehen zurück

Kontakt

Für mehr Hilfe kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Questions? Contact us

Drehen zurück

SMS Chat

666VIDS – Unsere Video-Streaming Android Anwendung

666VID ist die beste Anlaufstelle für Ihren ANDROID Traffic, inklusive WiFi. Momentan verfügbar in Brasilien, Belgien, Ungarn, der Schweiz, Österreich, Griechenland und Kroatien! Kontaktieren Sie uns zu CPA/CPI Auszahlungen.

KOMMEN SIE ZU UNS

Drehen zurück

Cam Apps

Maximieren Sie Ihren Umsatz durch Android-Traffic, indem Sie Watchacam promoten!

Watchacam – Die populärste Live Cam App auf dem Markt ist eine Goldmine für Ihren Android-Traffic. Momentan verfügbar für Promotion in ÖSTERREICH, der SCHWEIZ und den NIEDERLANDEN. Maximieren Sie Ihren Umsatz durch Android-Traffic, indem Sie unsere Apps promoten!

JETZT PROMOTEN

Drehen zurück

Bezahlseiten

Umfangreiches Portfolio an Angeboten zur Monetarisierung von geradlinigem und nischenorientiertem Adult-Traffic

 

Das First Mobile Cash Produkt-Portfolio weist eine Vielzahl von Paysites auf, die hochqualitatives Adult-Entertainment anbieten, erreichbar auf mobilen Endgeräten und traditionellen Web-Plattformen. 

Straight / Hardcore / Gay / Lesbian / Shemale / Toys

JETZT EINSTEIGEN

Drehen zurück

Tracking

Steigern Sie ihren mobile Traffic Umsatz mit dem besten MOBILE TRACKER – clickBakers:

  • Zuverlässiges mobile Traffic Tracking und Targeting
  • Bieten Sie Carrier Billing? Wir bieten präzise Traffic Aussteuerung auf Mobilfunkanbieterebene - weltweit!
  • Keine langwierige Installation (SAAS Solution) und intuitives Kampagnensetup

Hier geht’s zur GRATIS TESTPHASE

Drehen zurück

Statistiken

Unsere Partner werden mit umfassenden Reporting- und Verkehrsanalysetools ausgestattet, inklusive:

  • Hoher Überblick über Werbe-Performance inklusive Klicks und CTR 
  • Anzahl von Konvertierungen & Konvertierungsrate
  • Umsatz in spezifizierter Währung

WERDEN SIE UNSER PARTNER

Drehen zurück

Märkte

Monetisieren Sie Ihren mobilen Datenverkehr mit Hilfe der höchstkonvertierenden mobilen Abrechungslösungen!

WAP oder Direktanbieter-Abrechung erbringt nachweislich die höchsten Konvertierungsraten. First Mobile Cash bietet direkte Verbindung für Paysites und Apps in den angegebenen Märkten. Mobile Web Paysites: Österreich, Deutschland, Frankreich, Belgien, Brasilien, Schweiz, Spanien, Niederlande, Norwegen, Polen, Slowenien, Tschechische Republik Android Apps: Österreich, Schweiz, die Niederlande, Brasilien, Ungarn, Belgien, Griechenland, Kroatien

ANMELDEN

Drehen zurück

Auszahlungen

Kontaktieren Sie uns zu Raten Ihres bevorzugten Auszahlungsmodells

 

Umsatzbeteiligung beginnt bei 50%

PPS/CPA – landesabhängig

JETZT EINSTEIGEN

Drehen zurück

Werkzeuge

Mit dem Ziel auf höchstmögliche Performance hin zu optimieren, bieten wir eine Vielzahl von Tools um Ihren Datenverkehr zu konvertieren

 

  • Bewährte Text und Banner Ads in allen Größen und Formaten um eine hohe CTR zu erbringen
  • Umleitungs-Scripts um Datenverkehr zu mobil-optimierten Lösungen zu leiten

KOMMEN SIE ZU UNS

Drehen zurück

Angebote

Virtual Reality 

MOBILE 

  • Mobile Video Paysites
  • Android Apps – Live Cam & Video
  • SMS Chat – Adult Flirt Chat & WELT DER CHATS

 

WEB

  • Video Paysites – Exklusive Inhalte

Kommen Sie zu uns